Translator
Cleopatra
Caligula
Hercules
Jason und die Argonauten
Spartacus
Ben Hur
Die zehn Gebote
Quo Vadis
Troja
Gladiator
ROM
The Fall of the Roman Empire
Kampf um Rom
Asterix und Kleopatra
Intolerance
Das Leben des Brian
Die letzten Tage von Pompeji
Karthago in Flammen
Bibliothek der Sachgeschichten
Das alte Rom
Maciste Sohn des Herkules
Barabbas
The Arena
Die letzte Legion
Imperium
Lysistrata
Die Rache des Herkules
Attila der Hunne
Held der Gladiatoren
Augustus
Troja Mythos oder Realität
Dia alten Ägypter
Pompeji der letzte Tag
Colosseum Arena des Todes
Die Pyramide



zeitlich begrenzte Ausstellungen und Wanderausstellungen



Ansicht wählen:
Name - Cover Übersicht

NameJahrOrtKulturDargestellte ZeitBewertungDarsteller + Crew
Alexander der Große und die Öffnung der Welt2009D-68159 Mannheim
Reiss-Engelhorn-Museum,
im Planquadrat C5
Griechen330 vor ChristusAlexander der Große-Ausstellung (2009) Alle Fotos auf dieser Seite mit freundlicher Genehmigung des Reiss-Engelhorn-Museums 3. Oktober 2009 bis 21. Februar 2010 Viel beachtete Ausstellung über Alexanders Eroberungszüge im Osten und die Kulturen, auf die er dabei stieß.
Asterix und die Kelten /
Astérix et les Celtes
2011D-66333 Völklingen
Völklinger Hütte, Rathausstraße 80
Kelten50 vor ChristusAlle Fotos auf dieser Seite mit freundlicher Genehmigung der Völklinger Hütte (Kommunikation und Internet) http://www.voelklinger-huette.org 17. Dezember 2011 bis 15. August 2012

Fotos:

http://www.voelklinger-huette.org/de/asterix-die-kelten/die-ausstellung/

Kritik

Minus: Es sind keine Asterix-Originalzeichnungen, sondern nur Fotokopien ausgestellt. Interessierte Fans können also genausogut die Asterix-Comics zu Hause lesen (und sich die Reise nach Völklingen sparen). Plus: Anschauliche Präsentation von vielen interessanten Fakten über die Kelten und die römischen Soldaten.
Im Dienst des Kaisers2013D-55116 Mainz,
Große Bleiche 49 - 51
Römer200 nach ChristusIm Dienste des Kaisers (2013) 26. Mai 2013 bis 5. Januar 2014

Inhalt

* Grabsteine von römischen Soldaten (mit deutscher und englischer Übersetzung) aus verschiedenen Jahrhunderten. * Zwei Schaufensterpuppen mit den Rekonstruktionen römischer und germanischer Uniformen und Waffen. * Rekonstruktionszeichnungen von der Entwicklung der römischen Stadt Mainz (von der Gründung im Jahre 13 vor Christus bis ca 100 nach Christus). * Ein Modell eines römischen Patrouillen-Bootes. * zahlreiche archäologischen Fundstücke. Unter anderem eine Gesichtsmaske.

Kritik

Plus: Schön und interessant. Minus: Insgesamt (zu) wenig und nichts Neues.
Pompeji, Nola, Herculaneum -
Katastrophen am Vesuv
2011D-06114 Halle (Saale)
Landesmuseum für Vorgeschichte,
Richard-Wagner-Straße 9
Römer79 nach ChristusAlle Fotos mit freundlicher Genehmigung des Landesmuseums für Vorgeschichte, Halle (Saale) 9. Dezember 2011 bis 26. August 2012

Inhalt

* Zahlreiche Wandmalereien, Statuen, Alltagsgegenstände und andere Originalfundstücke aus Pompeji. Ein Kino zeigt Pompeji - der letzte Tag. * Im obersten Stockwerk des Museums ist die Dauerausstellung Die Himmelsscheibe von Nebra.

Literatur

* National Geographic, Dezember 2011 (5 Euro) * Pompeji, Nola, Herculaneum - Katastrophen am Vesuv Begleitheft zur Sonderausstellung (12 Euro) * Pompeji, Nola, Herculaneum - Katastrophen am Vesuv Buch (29 Euro)

Kritik

Plus: Wunderschöne Präsentation von archäologischen Kostbarkeiten. Verständliche Texte mit vielen Informationen. Ein gelungener Überblick über die verschütteten Städte am Vesuv. Man zahlt nur einmal Eintritt und kann dann auch in die Himmelsscheibe von Nebra-Ausstellung (im selben Gebäude). Das Ticket ist den ganzen Tag gültig: Man kann das Museum verlassen und später noch einmal wiederkommen. Minus: "Pompeji für Anfänger": Die Ausstellung beschränkt sich auf das Altbekannte. Nur wenige neuen Erkenntnisse und Interpretationen. Was wir vor allem kritisieren: In der gesamten Ausstellung war nur eine einzige kleine Rekonstruktionszeichnung. Rekonstruktionen, wie die Häuser vor der Zerstörung ausgesehen haben, sind aber für das bessere Verständnis unbedingt notwendig.
Tutanchamun - sein Grab und die Schätze2009 bis heuteWanderausstellung
Deutschland, Spanien, Schweiz, Belgien, Korea
Ägypter1323 vor Christushttp://www.tut-ausstellung.com/

Fotos

http://www.tut-ausstellung.com/de/deutschland/die-schaetze.html ARENA Berlin Eichenstraße 4 12435 Berlin 9. März bis 1. September 2013 auf Tournee seit 2009 unter anderem in Zürich, München, Hamburg, Madrid, Budapest, Dublin, Brüssel, Köln und Seoul.

Inhalt

Die Wander-Ausstellung zeigt keine Originale, sondern täuschend echte Kopien der Grabbeigaben des berühmten Kindkönigs - manches davon darf man sogar berühren, und bekommt so einen unvergessliche Eindruck, den kaum eine andere archäologische Ausstellung bieten kann. Ein Highlight ist der Nachbau des Grabes, wie es von Carter bei seiner Öffnung vorgefunden wurde.

Literatur

In Hörzu Nr 47/2011 vom 18. November 2011 und Hörzu Nr 13/2013 vom 22. März 2013 wird die Ausstellung ausführlich vorgestellt.
Tutanchamun -
Ägypten-Ausstellung
2005 bis heuteWanderausstellung,
Deutschland
Ägypter1323 vor Christushttp://www.aegyptenausstellung.de/ Fotos: http://www.aegyptenausstellung.de/de/galerie/ MHP Arena Schorndorfer Str. 30 Ludwigsburg 27. Juni bis 18. August 2013 auf Tournee seit 2005 (die Ausstellung war schon in Wiesbaden, Ulm und Kassel)

Inhalt

Die Wanderausstellung zeigt Kopien von einzelnen Kunstwerken aus dem Grab des Tutanchamun, ein Miniaturmodell des Grabes, sowie Kopien der Nofretete-Büste, der Teje-Büste, des Steins von Rosette und vieles mehr. Der Abstand zwischen Besucher und Replik ist klein. Man kann sich fast alles aus nächster Nähe ansehen (ein paar Gegenstände darf man sogar berühren). Ein Monitor zeigt Filmclips aus dem fast unbekannten polnischen Monumentalfilm Pharao (1966).

Kritik

Nicht so groß und so glamourös wie Tutanchamun - sein Grab und die Schätze, aber sehr sehenswert.

Literatur

Tutanchamun - Reise in die Ewigkeit Katalog (118 Seiten) 9 Euro Tutanchamun - Reise in die Ewigkeit Broschüre (34 Seiten) 5 Euro kein Versandhandel - nur im Shop in der Ausstellung

myTreasures Plugin (v2.2.5) by Marcus Jäntsch