Translator
Cleopatra
Caligula
Hercules
Jason und die Argonauten
Spartacus
Ben Hur
Die zehn Gebote
Quo Vadis
Troja
Gladiator
ROM
The Fall of the Roman Empire
Kampf um Rom
Asterix und Kleopatra
Intolerance
Das Leben des Brian
Die letzten Tage von Pompeji
Karthago in Flammen
Bibliothek der Sachgeschichten
Das alte Rom
Maciste Sohn des Herkules
Barabbas
The Arena
Die letzte Legion
Imperium
Lysistrata
Die Rache des Herkules
Attila der Hunne
Held der Gladiatoren
Augustus
Troja Mythos oder Realität
Dia alten Ägypter
Pompeji der letzte Tag
Colosseum Arena des Todes
Die Pyramide

Ansicht wählen:
Name - Cover Übersicht

Kleopatra - Porträt einer Mörderin

Originaltitel:Cleopatra: Portrait of a Killer
Premiere im Jahr:2009
Regie:Dokumentation
Handlung spielt im Jahr:30 vor Christus
Darsteller:Prudence Jones (Historikerin)

Stanley Burstein (Cleopatra-Biograf)

Fabien Kanz (Anthropologe in Wien)

Sabine Ladstätter (Archäologin in Ephesos)

Hilke Thür (Archäologin)

Caroline Wilkinson (Anthropologin, Universität Dundee)

Christopher Rynn (Anthropologe)

Robert Kalasek (Technische Universität Wien)

Georg Plattner (Konservator des Naturhistorischen Museums Wien)

Ian McNeice ... Erzähler (englische Version)

Crew:Regie ... Paul Elston

Produzent ... Paul Elston, Richard Bradley, Cassian Harrison, Carol Sennett

Kamera (Cinematography) ... Chris Vile, Jeff Baynes, Martin Patmore

Schnitt (Film Editing) ... Steve Brown

Computerrekonstruktionen ... David Corfield, Colin Blain

Musik ... Audio Network

Außenaufnahmen ... Ephesos (Artemis-Tempel, Grab der Arsinoë), Wien (Ephesos-Museum), Marokko (Ouarzazate), Ägypten

Schauspiel-Szenen ... Atlas Filmstudios, Marokko

Regie (Schauspiel-Szenen) ... Mark Lewis

Produzent (Schauspiel-Szenen) ... Steffan Boje

Schnitt (Film Editing Schauspiel-Szenen) ... Ross Bradley

Filmgesellschaft:Lion Television
Brave New Media
BBC
Discovery Channel
NHK
Land:England
Bücher/CD/DVD bei Amazon
Bewertung:
Max. 5 Sterne
- ok

 

Dokumentation, 48 Minuten
mit sehr aufwändigen Schauspiel-Szenen und Computer-Animationen

Kurzinhalt

Cleopatras Geschwister (Arsinoë IV und Ptolemaios XIII), die Führungskrise der Ägypter und Cleopatras Machtergreifung.
Der Konflikt mit Rom: Ägypten wehrt sich gegen die Vorherrschaft der Römer. Caesars Allianz mit Cleopatra. Arsinoës Allianz mit den ägyptischen Truppen und die Schlacht um Alexandria. Arsinoës Exil, Cleopatras Bündnis mit Mark Anton und die Ermordung von Arsinoë in Ephesos.
Rekonstruktionen des Leuchtturmes von Pharos, des Artemistempels von Ephesos und des Grabes der Arsinoë. Das Skelett und eine Gesichtsrekonstruktion der Arsinoë.


Kritik


Plus: Schöne Schauspiel-Szenen in prachtvollen Kulissen. Gute Zusammenfassung des Machtkampfes zwischen Cleopatra und Arsinoë (der nahezu unbekannt ist, da er meistens ignoriert wird).

Minus: Etikettenschwindel: In diesem Film geht es hauptsächlich um Arsinoë. Insgesamt ist die Biografie zu oberflächlich. Der Film verschwendet zu viel Zeit mit den Knochen und dem Grab. Das ist weder wichtig noch besonders interessant.


Fakten

* Ian McNeice war der Ausrufer in der Serie Rom.

myTreasures Plugin (v2.2.5) by Marcus Jäntsch