Translator
Cleopatra
Caligula
Hercules
Jason und die Argonauten
Spartacus
Ben Hur
Die zehn Gebote
Quo Vadis
Troja
Gladiator
ROM
The Fall of the Roman Empire
Kampf um Rom
Asterix und Kleopatra
Intolerance
Das Leben des Brian
Die letzten Tage von Pompeji
Karthago in Flammen
Bibliothek der Sachgeschichten
Das alte Rom
Maciste Sohn des Herkules
Barabbas
The Arena
Die letzte Legion
Imperium
Lysistrata
Die Rache des Herkules
Attila der Hunne
Held der Gladiatoren
Augustus
Troja Mythos oder Realität
Dia alten Ägypter
Pompeji der letzte Tag
Colosseum Arena des Todes
Die Pyramide

Ansicht wählen:
Name - Cover Übersicht

Her mit den römischen Sklavinnen!

Originaltitel:Up Pompeii
Premiere im Jahr:1971
Regie:Bob Kellett
Handlung spielt im Jahr:79 nach Christus
Darsteller:Frankie Howerd ... Lurcio, ein Sklave

Bill Fraser ... Prosperus Maximus

Michael Hordern ... Senator Ludicrus Sextus

Lance Percival ... Bilius

Bernard Bresslaw ... Gorgo, Neros Ringer

Patrick Cargill ... Kaiser Nero

Barbara Murray ... Ammonia

Julie Ege ... Voluptua

Adrienne Posta ... Pneumonia

Madeline Smith ... Erotica

Rita Webb ... Kassandra, die Wahrsagerin

Stand:20.12.2009
Crew:Drehbuch ... Sid Colin, Talbot Rothwell

Produzent ... Ned Sherrin

Kamera (Cinematography) ... Ian Wilson

Schnitt (Film Editing) ... Al Gell

Art Direction ... Seamus Flannery

Kostüme ... Penny Lowe

Musik ... Carl Davis

Studio ... Elstree-Studios, Borehamwood (England)

Filmgesellschaft:Associated London Films
EMI
Land:England
Bücher/CD/DVD bei Amazon
Bewertung:
Max. 5 Sterne
- hat Schwächen

 

Filmparodie, 90 Minuten



Kritik
Plus: Aufwändige Kulissen, teurer Look, amüsanter Trash. Manche Szenen sind eine gelungene Parodie auf Monumentalfilme.
Minus: billige Klamotte mit zotigen Witzen




Fakten:

* In England war die Idee sehr erfolgreich. Es gab eine Up Pompeii-Fernsehserie mit insgesamt 16 Episoden (à 30 Minuten), die zwischen 1969 und 1991 gedreht wurden - jedes Mal mit Frankie Howerd als Lurcio.

* Talbot Rothwell ist der Autor zahleicher Carry on-Filme - auch Ist ja irre- Cäsar liebt Cleopatra (1964).

* Nero war beim Ausbruch des Vesuv schon 10 Jahre tot. Für die Schlusspointe musste das allerdings ignoriert werden (lassen Sie sich überraschen).

myTreasures Plugin (v2.2.5) by Marcus Jäntsch