Translator
Cleopatra
Caligula
Hercules
Jason und die Argonauten
Spartacus
Ben Hur
Die zehn Gebote
Quo Vadis
Troja
Gladiator
ROM
The Fall of the Roman Empire
Kampf um Rom
Asterix und Kleopatra
Intolerance
Das Leben des Brian
Die letzten Tage von Pompeji
Karthago in Flammen
Bibliothek der Sachgeschichten
Das alte Rom
Maciste Sohn des Herkules
Barabbas
The Arena
Die letzte Legion
Imperium
Lysistrata
Die Rache des Herkules
Attila der Hunne
Held der Gladiatoren
Augustus
Troja Mythos oder Realität
Dia alten Ägypter
Pompeji der letzte Tag
Colosseum Arena des Todes
Die Pyramide

Ansicht wählen:
Name - Cover Übersicht

Kampf der Giganten

Originaltitel:Ursus, il gladiatore ribelle
Premiere im Jahr:1962
Regie:Domenico Paolella
Handlung spielt im Jahr:180 nach Christus
Darsteller:Alan Steel ... Kaiser Commodus

Gloria Milland ... Marcia, seine Frau

Dan Vadis ... Ursus / Drusus

José Greci ... Arminia, seine Frau

Andrea Aureli ... Trainer der Gladiatoren

Tullio Altamura ... Antoninus

Nando Tamberlani ... Kaiser Marc Aurel

Sal Borgese ... Gladiator

Gianni Santuccio ... Senator Emilius Letus, Berater des Kaisers

Carlo Delmi ... Septimius Letus, sein Sohn

Consalvo Dell'Arti ... Senator Lucius

Stand:11.12.2009
Crew:Drehbuch ... Allessandro Ferrau, Domenico Paolella, Sergio Sollima

Produzent ... Ignazio Luceri

Kamera (Cinematography) ... Carlo Bellero

Schnitt (Film Editing) ... Lisetta Urbinati

Art Direction ... Alfredo Montori

Kostüme ... Elio Mecheli

Musik ... Carlo Savina

Filmgesellschaft:Splendor Film
Land:Italien
Kampf der Giganten bei Amazon
Bücher/CD/DVD bei Amazon
Bewertung:
Max. 5 Sterne
- schlechter Film, Ansehen lohnt nicht

 

Abenteuerfilm, 95 Minuten

Kurzinhalt:
Kaiser Commodus unterdrückt die Markomannen. Drusus leistet Widerstand. Daraufhin wird seine Frau verschleppt, und Drusus muss als Gladiator gegen den Kaiser selbst kämpfen. Dabei gerät er zwischen die Fronten einer Palastintrige, die Commodus töten will.


Kritik:
Unerträglich langatmig und uninteressant: Endloses, schlecht choreografiertes Schlachtengetümmel, hölzerne Hauptdarsteller und unansehnliche Kulissen.



Fakten:

* Der deutsche Titel verspricht nicht zu viel: Zwei Giganten des Muskel- und Sandalenfilms treten hier gegen einander an: Dan Vadis und Alan Steel.

* Commodus wird hier vermutlich historisch exakter dargestellt als in Gladiator oder Der Untergang des römischen Reiches.

myTreasures Plugin (v2.2.5) by Marcus Jäntsch