Translator
Cleopatra
Caligula
Hercules
Jason und die Argonauten
Spartacus
Ben Hur
Die zehn Gebote
Quo Vadis
Troja
Gladiator
ROM
The Fall of the Roman Empire
Kampf um Rom
Asterix und Kleopatra
Intolerance
Das Leben des Brian
Die letzten Tage von Pompeji
Karthago in Flammen
Bibliothek der Sachgeschichten
Das alte Rom
Maciste Sohn des Herkules
Barabbas
The Arena
Die letzte Legion
Imperium
Lysistrata
Die Rache des Herkules
Attila der Hunne
Held der Gladiatoren
Augustus
Troja Mythos oder Realität
Dia alten Ägypter
Pompeji der letzte Tag
Colosseum Arena des Todes
Die Pyramide

Ansicht wählen:
Name - Cover Übersicht

Nofretete - Königin vom Nil

Originaltitel:Nefertiti, regina del Nilo
Premiere im Jahr:1961
Regie:Fernando Cerchio
Handlung spielt im Jahr:1334 vor Christus
Darsteller:Vincent Price ... Benakon

Edmund Purdom... Tumos, der Bildhauer

Amedeo Nazzari ... Pharao Amenophis IV (Echnaton)

Jeanne Crain ... Nofretete, seine Frau

Liana Orfei ... Merith

Carlo D'Angelo ... Seper

Alberto Farnese ... Dakim

Raf Baldassarre ... Mareb

Stand:10. Dezember 2009
Crew:Drehbuch ... Emerico Papp, Ottavio Poggi, Jahn Byrne, Fernando Cerchi

Produzent ... Ottavio Poggi

Kamera (Cinematography) ... Massimo Dallamano

Schnitt (Film Editing) ... Renato Cinquini

Art Direction ... Ernesto Kromberg, Amedo Mellone

Kostüme ... Giancarlo Bartolini Salimbeni

Musik ... Carlo Rustichelli

Innenaufnahmen ... DePaolis-Incir Studios (Rom)

Filmgesellschaft:MAX Film
Land:Italien
Nofretete - Königin vom Nil bei Amazon
Bücher/CD/DVD bei Amazon
Bewertung:
Max. 5 Sterne
- hat Schwächen

 

Historienfilm, 106 Minuten

Kurzinhalt:

Tumos erschafft die berühmte Portraitbüste der Königin Nofretete (heute in Berlin), derweil Echnaton eine neuen Religion erschafft.

Kritik:

Eine originelle Idee (ein Bildhauer bei der Arbeit an einem berühmten Meisterwerk) und ein origineller Schauplatz (eine Werkstatt). Leider sind sowohl der Rest der Geschichte als auch die restlichen Kulissen bei weitem nicht so interessant

myTreasures Plugin (v2.2.5) by Marcus Jäntsch