Translator
Cleopatra
Caligula
Hercules
Jason und die Argonauten
Spartacus
Ben Hur
Die zehn Gebote
Quo Vadis
Troja
Gladiator
ROM
The Fall of the Roman Empire
Kampf um Rom
Asterix und Kleopatra
Intolerance
Das Leben des Brian
Die letzten Tage von Pompeji
Karthago in Flammen
Bibliothek der Sachgeschichten
Das alte Rom
Maciste Sohn des Herkules
Barabbas
The Arena
Die letzte Legion
Imperium
Lysistrata
Die Rache des Herkules
Attila der Hunne
Held der Gladiatoren
Augustus
Troja Mythos oder Realität
Dia alten Ägypter
Pompeji der letzte Tag
Colosseum Arena des Todes
Die Pyramide

Ansicht wählen:
Name - Cover Übersicht

schöne Helena, Die/
Der Untergang von Troja

Originaltitel:Helen of Troy
Premiere im Jahr:1955
Regie:Robert Wise
Raoul Walsh
Handlung spielt im Jahr:1250 vor Chr
Darsteller:Rossana Podesta ... die schöne Helena

Brigitte Bardot ... Andraste, ihre Dienerin

Jacques Sernas ... Paris

Stanley Baker ... Achilles, Held der Griechen

Niall MacGinnis ... Menelaos, König von Sparta

Robert Douglas ... Agamemnon, König von Mykene

Torin Thatcher ... Odysseus, König von Ithaka

Sir Cedric Hardwicke ... Priamos, König von Troja

Nora Swinburne ... Hekuba, seine Frau

Harry Andrews ... Hektor, Held von Troja

Patricia Marmont ... Andromache, seine Frau

Janette Scott ... Kassandra, Wahrsagerin und Tochter von Priamos

Maxwell Reed ... Ajax

Terence Longdon ... Patroklos

Guido Notari ... Nestor

Esmond Knight ... Priester
Stand:24.11.2009
Crew:Drehbuch ... John Twist, Hugh Gray, N. Richard Nash

Produzent ... G. L. Blattner

Kamera (Cinematography)... Harry Stradling

Schnitt (Film Editing) ... Thomas Reilly

Art Direction ... Edward Carrere

Kostüme ... Roger Furse

Musik ... Max Steiner

Studio ... Cinecittà

Filmgesellschaft:Warner Brothers
Land:USA
schöne Helena, Die/
Der Untergang von Troja bei Amazon
Bücher/CD/DVD bei Amazon
Bewertung:
Max. 5 Sterne
- ok

 

Monumentalfilm, 120 Minuten

Kurzinhalt
Der Trojaner Paris brennt mit Königin Helena von Sparta durch. Die Griechen nehmen dies zum Anlass für einen lange schon geplanten Krieg gegen Troja. Da Troja sehr reich ist, hält es der Belagerung 10 Jahre stand - aber dann hat Odysseus die Idee mit dem Trojanischen Pferd...





Kritik

Plus: Subtiler Witz und intelligente Inhalte. Beeindruckende Massenszenen und Filmkulissen, liebenswerte Hauptdarsteller.

Minus: Kitschige Dialoge in altmodischer Sprache. Kitschige Farben. Der Film ist nicht langweilig, aber auch nicht so gut, wie man von Robert Wise hätte erwarten können (dem Regisseur von West Side Story, The Sound of Music, Die Hindenburg, Star Trek uvm).



Fakten

* Im Buch Spectacular! The story of epic films ist ein Making of.

* Die griechische Galeere ist von Ken Adam (dem Art Director der James Bond-Filme der 60er und 70er Jahre).

myTreasures Plugin (v2.2.5) by Marcus Jäntsch