Translator
Cleopatra
Caligula
Hercules
Jason und die Argonauten
Spartacus
Ben Hur
Die zehn Gebote
Quo Vadis
Troja
Gladiator
ROM
The Fall of the Roman Empire
Kampf um Rom
Asterix und Kleopatra
Intolerance
Das Leben des Brian
Die letzten Tage von Pompeji
Karthago in Flammen
Bibliothek der Sachgeschichten
Das alte Rom
Maciste Sohn des Herkules
Barabbas
The Arena
Die letzte Legion
Imperium
Lysistrata
Die Rache des Herkules
Attila der Hunne
Held der Gladiatoren
Augustus
Troja Mythos oder Realität
Dia alten Ägypter
Pompeji der letzte Tag
Colosseum Arena des Todes
Die Pyramide

Ansicht wählen:
Name - Cover Übersicht

Metropolis - die Macht der Städte 4
Rom - das Herz des Imperiums

Metropolen der Antike:
Rom - das Herz des Imperiums

Originaltitel:Metropolis 4
Premiere im Jahr:2003
Regie:Dokumentation
Handlung spielt im Jahr:110 nach Christus
Stand:18.03.2010
Crew:Regie ... Hannes Schuler, Manfred Baur

Computeranimation ... Michael Paul

Filmgesellschaft:ZDF
Discovery
arte
Land:Deutschland
Metropolis - die Macht der Städte 4
Rom - das Herz des Imperiums

Metropolen der Antike:
Rom - das Herz des Imperiums bei Amazon
Bücher/CD/DVD bei Amazon
Bewertung:
Max. 5 Sterne
- unbedingt ansehen!

 

Dokumentation, 42 Minuten
mit aufwändigen Computerrekonstruktionen und Schauspiel-Szenen









Kritik:


Auch bei diesem Film aus der Serie ist die Erzählweise leider sehr betulich, das Tempo ist langsam, und die Schauspiel-Szenen leiden unter der künstlichen Studioatmosphäre. Und doch ist das Ergebnis diesmal spürbar besser.
Der fiktiven Geschichte gelingt es diesmal, ein lebendiges Bild vom Alltag der antiken Millionenstadt zu zeichnen. Dabei wird nicht nur Altbekanntes, sondern auch etwas Neues gesagt. Außerdem haben die Produzenten viel Geld ausgegeben für Computer-Rekonstruktionen von Straßen und Häuserzeilen aus dem alten Rom (komplett mit Statisten und Kolosseum).
Leider verläßt der Film am Ende die neuen Wege. Wir landen dann doch wieder beim Kolosseum, um ein paar Gemeinplätze über Gladiatoren und Panem et Circenses zu hören (wie in fast jeder Doku über das alte Rom). Schade, aber das ist zu verschmerzen, denn der Rest des Filmes ist anregend und informativ.




Inhalt:


Im alten Rom sucht Drusus, ein Zenturio der Stadtkohorte, einen betrügerischen Händler, um ihn zu verhaften.
Auf dem Weg durch die Stadt erfährt der Zuschauer kaum bekannte Fakten über die antike Millionenmetropole.
Zum Beispiel dass es einen 45 Meter hohen Schutthaufen im Herzen von Rom gibt, der nur aus den Resten weggeworfener Amphoren besteht - Zeugnis einer frühen Konsumgesellschaft. Oder wie die komplexe Bürokratie funktionierte, die den Güterverkehr von den Provinzen nach Rom überwachte (und sich kaum von den Zollbestimmungen unserer Tage unterschied).

myTreasures Plugin (v2.2.5) by Marcus Jäntsch