Translator
Cleopatra
Caligula
Hercules
Jason und die Argonauten
Spartacus
Ben Hur
Die zehn Gebote
Quo Vadis
Troja
Gladiator
ROM
The Fall of the Roman Empire
Kampf um Rom
Asterix und Kleopatra
Intolerance
Das Leben des Brian
Die letzten Tage von Pompeji
Karthago in Flammen
Bibliothek der Sachgeschichten
Das alte Rom
Maciste Sohn des Herkules
Barabbas
The Arena
Die letzte Legion
Imperium
Lysistrata
Die Rache des Herkules
Attila der Hunne
Held der Gladiatoren
Augustus
Troja Mythos oder Realität
Dia alten Ägypter
Pompeji der letzte Tag
Colosseum Arena des Todes
Die Pyramide

Ansicht wählen:
Name - Cover Übersicht

Geschichte der Apostel, Die

Originaltitel:Atti degli apostoli
Premiere im Jahr:1969
Regie:Roberto Rossellini
Handlung spielt im Jahr:35 nach Christus
Darsteller:Edoardo Torricella ... Paulus

Jacques Dumur ... Petrus

Renzo Rossi ... Zacharias

Giuseppe Mannajuolo ... Philipp

Mohamed Kouka ... Johannes

Bradai ... Matthäus

Missoume ... Jakob

Zoviten ... Jakob (als Kind)

Hedi Novira ... Andreas

Zignani ... Stefan

Mohamed Ktari ... Marcus

Bouraoui ... Bartolomäus

Moncef Ben Yahia ... Thomas

Malo Brass ... Aristarcus

Enrico Osterman ... Kaiphas, Hohepriester

Stand:25.12.2009
Crew:Drehbuch ... Vittorio Bonicelli, Roberto Rossellini, Jean-Dominique de la Rochefoucauld, Luciano Scaffa

Produzenten ... Vittorio Bonicelli, Renzo Rossellini

Kamera (Cinematography) ... Mario Fioretti

Musik ... Mario Nascimbene


Filmgesellschaft:Office de Radiodiffusion Télévision Française (ORTF)
Radiotelevisione Italiana (RAI)
Orizzonte 2000
Studio Hamburg Filmproduktion
Televisión Española (TVE)
Les Films de Chartage
Land:Italien + Frankreich + Spanien + Deutschland + Tunesien
Bücher/CD/DVD bei Amazon
Bewertung:
Max. 5 Sterne
- hat Schwächen

 

Fernsehserie, 340 Minuten
deutsche Version: 4 Teile à 60 Minuten


ansehen:
regelmäßig auf bibel-tv (Deutschland)



Kurzinhalt:
Die Geschichte der Apostel nach dem Tod von Jesus Christus.



Kritik:
Nachdem Pier Paolo Pasolini mit Das Erste Evangelium - Matthäus (1964) gezeigt hatte, wie man mit vergleichsweise einfachen Mitteln einen eindrucksvollen (und erfolgreichen!) Bibelfilm macht, versuchten auch die italienischen Meisterregisseure Zeffirelli und Rosselini dieses Kunststück. Rosselini hatte dabei freilich nicht so eine glückliche Hand.

myTreasures Plugin (v2.2.5) by Marcus Jäntsch