Translator
Cleopatra
Caligula
Hercules
Jason und die Argonauten
Spartacus
Ben Hur
Die zehn Gebote
Quo Vadis
Troja
Gladiator
ROM
The Fall of the Roman Empire
Kampf um Rom
Asterix und Kleopatra
Intolerance
Das Leben des Brian
Die letzten Tage von Pompeji
Karthago in Flammen
Bibliothek der Sachgeschichten
Das alte Rom
Maciste Sohn des Herkules
Barabbas
The Arena
Die letzte Legion
Imperium
Lysistrata
Die Rache des Herkules
Attila der Hunne
Held der Gladiatoren
Augustus
Troja Mythos oder Realität
Dia alten Ägypter
Pompeji der letzte Tag
Colosseum Arena des Todes
Die Pyramide

Ansicht wählen:
Name - Cover Übersicht

Im Zeichen des Kreuzes

Originaltitel:Sign of the Cross, The
Premiere im Jahr:1932
Regie:Cecil B. DeMille
Handlung spielt im Jahr:68 nach Christus
Darsteller:Charles Laughton ... Nero

Claudette Colbert ... Popaea, seine Frau

Fredric March ... Marcus Superbus

Elissa Landi ... Mercia

Ian Keith ... Tigellinus

Arthur Hohl ... Titus

Harry Beresford ... Flavius

Tommy Conlon ... Stephanus

Ferdinand Gottschalk ... Glabrio

Vivian Tobin ... Dacia

William V. Mong ... Licinius

Nat Pendleton ... Strabo

Stand:25.01.2010
Crew:Drehbuch ... Waldemar Young, Sidney Buchman - nach dem Theaterstück von Wilson Barrett (1895)

Produzent ... Cecil B. DeMille

Kamera (Cinematography) ... Karl Struss

Schnitt (Film Editing) ... Anne Bauchens

Art Direction + Kostüme ... Mitchell Leisen

Musik ... Rudolph G. Kopp

Filmgesellschaft:Paramount
Land:USA
Im Zeichen des Kreuzes bei Amazon
Bücher/CD/DVD bei Amazon

 

Monumentalfilm, 124 Minuten
schwarz-weiß


Kurzinhalt:
Ungefähr dieselbe Geschichte wie Quo Vadis - inklusive derselben Highlights (Brand von Rom, die Christen kämpfen in der Arena uvm). Das Ende allerdings ist anders (vielleicht um Copyright-Probleme zu vermeiden)



Fakten:
* Claudette Colbert badet in echter Eselsmilch.

myTreasures Plugin (v2.2.5) by Marcus Jäntsch